Mittwoch, 24. April 2013

Nowgoroder Ledertasche

Ich bin vor kurzem über diesen Fund einer Ledertasche aus Nowgorod gestoßen, und habe mich spontan verliebt:


Im Netz gab es darüber natürlich kaum Informationen. Es war wohl der Deckel/die Klappe einer Ledertasche, aber weder der Fundzusammenhang (wo gefunden, welchem Geschlecht kann sie zugeordnet werden) noch das Alter war auf die Schnelle herauszufinden. Auch die Größe war durch mangelnden Maßstab eher Spekulation. Trotzdem wollte ich diese Tasche unbedingt nachbauen, da mir die Ornamentik und Machart einfach unheimlich zusagte. Langfristig werde ich also um die Recherche diesbezüglich nicht herumkommen. Aber irgendwie passt das auch wieder in die sich bislang als schwierig erweisende Slawen-Recherche ;-)

Hier meine sehr freie Interpretation: 



 

Kommentare:

  1. Hi Asrun,

    vielleicht kann dir der Maik von www.podol.de weiterhelfen.
    Der hat einen unendlichen Wissensschatz.

    Gruß
    Dankward

    AntwortenLöschen
  2. Immer wieder ersdtaunlich wie modern manche Sachen aussehen.So zeitlos. Gefällt mir sehr gut !

    AntwortenLöschen
  3. Hi Sweyn: mittlerweile habe ich eine Literaturangabe zum Fund, muss mir nur noch das Buch besorgen :-)

    Hi Silvia: ich finde es ehrlich gesagt auch sehr erstaunlich. Ähnliche Taschen hatten meine Eltern in ihrer "wilden Jugend", und ich werde diese Tasche ganz sicher auch außerhalb des Hobbys tragen :-)

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön <3

    wie weit bist du eigentlich mit deinem gastbeitrag? :)

    AntwortenLöschen
  5. Dankeschön, Amala :-) Muss gestehen, der Gastbeitrag ist ein wenig in den Hintergrund geraten, ist aber nicht vergessen :-) Ich melde mich, wenn ich gute Fotos gemacht habe (daran haperts nämlich noch, der Text ist soweit gemacht)

    AntwortenLöschen
  6. Kannst du mir die Literaturangabe weiterleiten. Würde mich auch interessierrn.

    AntwortenLöschen